DIE DIA­LOG­PLATT­FORM DER TOP-ENT­SCHEIDER DER LEBENS­MITTEL­WIRT­SCHAFT

ÜBER UNS SYMPOSIUM FEINES ESSEN + TRINKEN

EVENTS

Begrüßungsabend und Marktplatz

Das erste Get-together des Symposiums Feines Essen + Trinken findet am Begrüßungsabend statt. Es ist der Auftakt des hochkarätigen Branchentreffs, zu dem sich Entscheider aus Handel, Industrie und Gastronomie treffen. Highlight des Begrüßungsabends ist die Eröffnung des Marktplatzes, auf dem die Teilnehmer erstmals auf die innovativ inszenierten Warenwelten der Industriepartner treffen. Entscheider aus allen lebensmittelrelevanten Positionen treffen sich hier, um die Weichen für die Zukunft zu stellen und diskutieren fernab von Jahresgesprächen direkt an der Ware mögliche Umsatzpotenziale.

140 produzierende Firmen aus der Nahrungs- und Genussmittelwirtschaft 2019

Gastland 2020: Finnland

Wilde Natur trifft nachhaltige Food-Innovationen. Die Wildnis des arktischen Naturparadieses Finnland bietet den Nährboden für eine Vielzahl von reichhaltigen, gesunden Nahrungsmitteln. Nachhaltiger Anbau und innovative Verarbeitung schöpfen daraus die Lebensmittel, die alle Vorzüge der finnischen Küche vereinen: hochwertige Qualität, purer Geschmack und kreative Vielfalt. Die Gründe dafür liegen in den besonderen klimatischen Bedingungen Finnlands und der ressourcenbewussten Verarbeitung. Die kalten Winter sorgen dafür, dass die Natur sich selber reinigt. Luft und Grundwasser haben dadurch eine besondere hohe Qualität. Dazu kommen die kurzen, aber sehr lichtintensiven Sommermonate, die den Pflanzen, einen besonders hohen Nährstoffgehalt und wunderbare Geschmacksvielfalt schenken – darunter köstliche Beeren, wie Blaubeeren und Moltebeeren, sowie edle Steinpilze und Pfifferlinge. Die Wälder bieten eine reiche Auswahl an aromatischem Wildfleisch, wie Elch- und Rentierfleisch. Zudem versorgen die zahllosen Seen und Küsten Finnland mit frischem Fisch. Aus diesen puren und nährstoffreichen Produkten werden durch innovative, nachhaltige Verarbeitungsweise immer neue Food-Kreationen geschaffen. Nordische Rezepte treffen arktische Geschmacksvielfalt und schenken uns neben köstlichen Speisen auch Getränke, wie Biere, Spirituosen oder Säfte mit unverwechselbaren Aromen. Finnland ist ein Genießer-Paradies für alle, die reine Qualität und nachhaltige Herstellungsweise zu schätzen wissen. Auf dem Marktplatz des Symposiums 2020 wird die ganze Geschmacksvielfalt der aromatischen, finnischen Produkte erlebbar gemacht.

300 erwartete Top-Handelsentscheider 2020
20 Firmen aus dem Gastland

Fachtagung

Ein brisantes Thema der Foodbranche steht jedes Jahr im Fokus der Fachtagung. Hochkarätige Experten aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft liefern maßgeblichen Input, Top-Speaker analysieren Branchenentwicklungen und Consumer-Trends, neue Assets entlang der Wertschöpfungskette stehen auf dem Prüfstand. 2020 feiert das Symposium Feines Essen + Trinken sein 30-jähriges Jubiläum. Das Jubiläum ist Anlass, um die komplexen Veränderungen in der Lebensmittelwirtschaft der letzten drei Dekaden aufzugreifen und eine Prognose der zukünftigen Branchenaufgaben zu wagen. Deshalb setzt das Symposium 2020 mutige Impulse, um das Bewusstsein für die Verantwortung der Branche zu schärfen. Mit dem ökologisch und ökonomisch kontroversen Thema Nachhaltigkeit wird die Jubiläumsveranstaltung näher an der wirtschaftlich und gesellschaftlich brisanten Diskussion sein als je zuvor.

Galaabend

Das Hotel Bayerischer Hof im Herzen von Münchens Altstadt ist glamouröser Schauplatz des Galaabends. Ein charmantes Unterhaltungsprogramm und erstklassige Kulinarik beschließen vor eleganter Kulisse alljährlich das Symposium Feines Essen + Trinken. Hier haben die Top-Entscheider der Foodbranche noch einmal die Möglichkeit, die Themen der Fachtagung bilateral zu vertiefen.

306 Top-Speaker bisher
1.100 erwartete Gesamtteilnehmer 2020